Challenge camerounais 2019: eine ehrenvolle Teilnahme

Am Wochenende vom 7. bis 9. Juni 2019 vibrierte die Stadt MĂŒnster im Rhythmus eines der grĂ¶ĂŸten kulturellen Ereignisse der kamerunischen Gemeinschaft in Europa. Es ging darum, dass die kamerunische Gemeinschaft, die in Europa lebt, nach einem Jahr Abwesenheit fĂŒr einen Moment der Kommunion zusammenkommt.

Viele AktivitÀten standen auf dem Programm, darunter Tanz, musikalische Darbietungen, Sketche und vor allem sportliche AktivitÀten, die die eigentliche Anziehungskraft dieser kulturellen Masse ausmachen. Es ist zu beachten, dass wÀhrend dieses Ereignisses keine schweren UnfÀlle gemeldet wurden.

Unsere Sportmannschaften sind im Bereich Fußball und Handball gut vertreten.
Im Bereich Fußball standen die Lions de Gießen gegen Mannschaften aus MĂŒnster, Braunschweig und Clausthal in ihrer Gruppe. Mit einem Unentschieden gegen Clausthal starteten sie zaghaft in den Wettbewerb. Dann ging es darum, den Schuss zu korrigieren, und das geschah im zweiten Spiel gegen MĂŒnster, in dem unsere Löwen mit einem Tor, das  erzielt wurde, siegreich waren. Das dritte Spiel endete mit einem Unentschieden von einem Tor ĂŒberall, was unseren Spielern erlaubte, sich fĂŒr die nĂ€chste Runde zu qualifizieren.

 

Es sei auf das positive Feedback des VerbandsprĂ€sidenten Cedric Takongmo hingewiesen, der insbesondere eine positive Moral der Spieler sowie eine Disziplin innerhalb der Mannschaft erwĂ€hnte. Im Vergleich zur letzten Auflage in Stuttgart im Jahr 2017 hat unsere Fußballmannschaft eine bessere Beteiligung gezeigt. Es bleibt nun noch, eine Bewertung des bisher Erreichten zu erstellen und sich selbst zu prĂŒfen, was verbessert werden könnte, um ein Plus in diesem Team zu bringen und eine bessere Teilnahme an den nĂ€chsten Terminen zu gewĂ€hrleisten. An dieser Stelle sei daran erinnert, dass die Stadt Gießen 2011 mit ihrer Fußballmannschaft das Turnier bei Challenge Camerounais in Hamburg gewonnen hat. Der Gewinner der Auflage 2019 des Fußballturniers war die Mannschaft der Stadt NĂŒrnberg. Und der beste Spieler im Wettbewerb heißt Marius Kenne.

Im Viertelfinale stand das Team der Gießener Löwen im Gegensatz zum Team von NĂŒrnberg. Es war ein hochkarĂ€tiges Match, das uns beide Teams angeboten haben. Leider hat unser Team mit einem Ziel der LĂŒcke auf das Ergebnis von 1-0 verloren.

Was die Handballmannschaft der Damen betrifft, so könnte sie nicht besser sein als die der Herren. Es sei darauf hingewiesen, dass beim Handballturnier nicht viele Mannschaften wie der Fußball dabei waren. Unsere Spielerinnen haben gegen die Mannschaften All Stars und die Stadtmannschaft von MĂŒnchen gespielt. Sie gewannen gegen die Teams ... und ... und verloren gegen .... Leider stoppte ihr Abenteuer vor den Toren der ..., wo sie unter dem Punktestand von ... gegen das Team von ... verloren. Auch in dieser Mannschaft bleibt noch viel zu tun, was die SpielqualitĂ€t, die Ausdauer und die körperliche Verfassung der Spieler betrifft, die sonst keine Ă€hnliche TrainingshĂ€ufigkeit wie die Herren haben.

Die beiden Fußball- und Handballteams unterstĂŒtzten sich gegenseitig, wenn es zu Konfrontationen kam. DarĂŒber hinaus war in MĂŒnster auch ein Fanclub-Komitee anwesend, das beide Teams unterstĂŒtzt.
Auf organisatorischer Ebene wurden keine VorfĂ€lle gemeldet. Ob fĂŒr Transport, ErnĂ€hrung oder Unterkunft, es wurden alle Vorkehrungen getroffen, um die Zufriedenheit der gesamten Delegation der Stadt Gießen sicherzustellen.

Die Gastronomie war bei der kamerunischen Herausforderung in MĂŒnster nicht zu ĂŒbertreffen. Wir konnten traditionelle Gerichte probieren, die große Sehnsucht nach unserem lieben und schönen Land Kamerun weckten. Ob es nun der Fisch mit Glut, der Okok, der Kochbanane oder die Glut mit Pflaumen war, all diese Gerichte waren sehr lecker, was interessant war.

Es sei auch darauf hingewiesen, dass die auslÀndische Gemeinschaft und insbesondere die deutsche Gemeinschaft diese Gerichte, die nicht hÀufig vermarktet werden, geschÀtzt hat.
An den szenischen Auftritten sowie an den musikalischen Interpretationen nahmen viele junge Kameruner und AuslĂ€nder teil, die ihre Talente in Form von Stimme und Körperarbeit ausdrĂŒcken konnten. Die gesamte Veranstaltung wurde normalerweise von einer Performance von MusikkĂŒnstler Maalhox wĂ€hrend des Tanzabends am Sonntag gekrönt. An diesem Abend gab es weitere AktivitĂ€ten wie die Preisverleihung an die Gewinner verschiedener Turniere und die Wahl von Miss/Masters im Namen der Veranstaltung.

Abschließend sei gesagt, dass die Challenge Camerounais 2019 in der Stadt MĂŒnster ein voller Erfolg war. Unsere beiden Teams haben sicherlich keine TrophĂ€en gewonnen, aber sie hatten trotzdem eine sehr ehrenvolle Teilnahme an dieser Ausgabe. In diesen beiden Teams bleibt noch viel zu tun, aber was bisher bereits getan wurde, ist ermutigend. Wir hoffen einfach auf eine bessere Leistung unserer Abgesandten fĂŒr zukĂŒnftige Ausgaben.

Einige Bilder von Challenge Camerounais MĂŒnster 2019

von Junior Bayano

Junior Bayano ist ein Informatik-Student an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) seit 2016. Er ist auch Mitglied des Vereins Lions de Gießen e.V seit seiner GrĂŒndung. Seine Leidenschaften sind Sportarten wie Tennis, Basketball, Handball, aber seine grĂ¶ĂŸte Leidenschaft ist der Fußball. Neben dem Sport hat er auch ein starkes Interesse an Bereichen wie Kultur, Wirtschaft, Technik und Tierwelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.